Anwendungen von Lithium-Sulfate

|

Lithiumsulfat ist ein weißes anorganisches Salz mit der Formel Li2SO4. Es ist das Lithiumsalz von Schwefelsäure. Es ist löslich in Wasser, aber es ist nicht die übliche Tendenz der Löslichkeit gegen die Temperatur folgt - die Löslichkeit in Wasser mit steigender Temperatur abnimmt, da deren Auflösung ein exothermer Prozess. Da es hygroskopische Eigenschaften aufweist, ist die häufigste Form von Lithiumsulfat Lithiumsulfat-monohydrat. Wasserfreies Lithiumsulfat hat eine Dichte von 2,22 g / cm3, aber Wägung Lithiumsulfat wasserfreies kann lästig werden, wie es in einer mit Wasser fehlt Atmosphäre getan werden muss.

Lithiumsulfat als potentielle Komponente der ionenleitende Gläser untersucht. Transparenter leitender Film ist ein sehr untersucht Thema, wie sie in Anwendungen wie Solarzellen und das Potenzial für eine neue Klasse von Batterie verwendet werden. Bei diesen Anwendungen ist es wichtig, einen hohen Lithiumgehalt zu haben; der allgemein bekannte binäre Lithiumborat (Li₂O · B₂O₃) ist schwierig, mit hohen Lithiumkonzentration und schwer zu halten zu erhalten, wie es hygroskopisch ist. Mit der Zugabe von Lithiumsulfat in das System, ein leicht hergestellt, stabil, ist eine hohe Lithiumkonzentration Glas Lage gebildet werden. Die meisten der aktuellen transparenten ionisch leitenden Filme werden aus organischen Kunststoffen hergestellt, und es wäre ideal, wenn ein kostengünstiges stabiles anorganisches Glas entwickelt werden könnte.

Lithiumsulfat wurde als Zusatzstoff für Portland-Zement getestet zu beschleunigen mit positiven Ergebnissen aushärtet. Lithiumsulfat dient die Hydratisierungsreaktion, die die Härtungszeit abnimmt, zu beschleunigen. Ein Problem bei verringerte Härtungszeit ist die Festigkeit des Endprodukts, aber wenn getestet, Lithiumsulfat dotierten Portland-Zement in der Festigkeit keine beobachtbare Abnahme hatte.

Lithiumsulfat wird verwendet, bipolarer Störung zu behandeln. Lithium (Li) in der Psychiatrie zur Behandlung von Manie, endogener Depression und Psychose verwendet; und auch für die Behandlung von Schizophrenie. Üblicherweise Lithiumcarbonat (Li &) aufgebracht wird, aber manchmal Lithiumcitrat (Li₃C6H5O7), Lithiumsulfat oder Lithium oxybutyrate werden als Alternativen verwendet.

Lithiumsulfat wird in der organischen Chemie-Synthese verwendet. in wechselnden n-Butylbromid zu 1-Buten in der Nähe von 100% Ausbeuten in einem Bereich von 320 bis 370 ℃ ℃ Lithiumsulfat als Katalysator für die Eliminierungsreaktion verwendet wird. Die Ausbeuten dieser Reaktion dramatisch ändern, wenn über diesen Bereich hinaus erwärmt, da höhere Ausbeuten an 2-Buten gebildet werden.

Poworks

Poworks ist ein professioneller Hersteller und Lieferant von Lithium-Verbindungen.

Archiv